Komm, mach mit!


Feuerwehr
Du wohnst in Dernbach? Deine Heimat ist dir wichtig? Du möchtest dich aktiv für die Sicherheit in deinem Wohnort einbringen? Du liebst Herausforderungen und bist mindestens 16 Jahre alt? Dann bist du genau richtig bei uns. Wir suchen Frauen und Männer wie dich. Steig bei uns ein und werde aktives Mitglied in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dernbach/Ww. Wir treffen uns freitags ab 18:30 Uhr im Feuerwehrhaus im Südring zum Übungs- und Gerätedienst.
Interesse geweckt -> Hier findest du nähere Infos.

Jugendfeuerwehr
Du bist zwischen 10 und 16 Jahre alt und interessierst Dich für Technik? Du willst Freunde treffen und was erleben? Dann liegst Du bei der Jugendfeuerwehr Dernbach/Ww. genau richtig! Wir treffen uns alle zwei Wochen samstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Feuerwehrhaus im Südring. Noch Fragen? Hier wird Dir weitergeholfen!

Bambinifeuerwehr
Du bist zwischen 6 und 10 Jahre alt und begeisterst dich jetzt schon für die Feuerwehr? Dann haben wir auch für dich genau das Richtige: Die Bambinifeuerwehr Dernbach bietet dir Brandschutzerziehung, Spiele in der Gruppe und gemeinsames Basteln. Wir treffen uns alle zwei Wochen samstags von 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr im Feuerwehrhaus Dernbach. Noch Fragen? Hier wird Dir weitergeholfen!

Förderverein
Du willst die Arbeit der Feuerwehr unterstützen, kannst aber nicht am aktiven Dienstbetrieb teilnehmen? Kein Problem! Einfach dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dernbach/Ww. e.V. beitreten. Noch Fragen? Hier wird Dir weitergeholfen!

A3/A48: Schwerer Unfall im Bereich Dernbacher Dreieck


Wegen eines schweren Unfalls kommt es zurzeit im Bereich Dernbacher Dreieck auf der A3 und der A48 zu Behinderungen/Rückstaus. Noch gibt es keine offiziellen Informationen zu dem Unfall, in den mindestens zwei Autos, ein Transporter und ein LKW involviert sind. Der Unfall muss gegen 16 Uhr passiert sein, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienst sind vor Ort.

A3/A48: Schwerer Unfall im Bereich Dernbacher Dreieck weiterlesen

Hydraulische Rettungsgeräte erneuert

In den vergangenen Wochen konnte durch eine Beschaffung der Verbandsgemeinde Wirges ein neuer hydraulisch betriebener Spreizer beim Löschzug Dernbach in Dienst gestellt werden. Das neue Modell ersetzt einen alten Spreizer aus dem Jahr 2007 und zeichnet sich unter anderem durch ein deutlich geringeres Gewicht, eine größere sog. Spreizweite (Öffungsweite) sowie eine gesteigerte Leistung (Quetsch- und Zugkraft) aus. Dadurch wird zum einen das Handling im Umgang mit dem Gerät erheblich erleichtert und mit der verbesserten Leistung ein größerer Einsatzwert bei der Rettung verunfallter Personen erreicht. Hier gilt es mit der modernen Fahrzeugtechnologie und den damit einhergehend immer stabiler werdenden Material- und Fahrzeugkonstruktionen Schritt halten zu können. Mit der im Jahr 2020 neu beschafften hydraulisch betriebenen Schere, ist der bei der Feuerwehr Dernbach stationierte Rettungssatz nun wieder auf dem aktuellen Stand der Technik.

Hydraulische Rettungsgeräte erneuert weiterlesen

Lehrgangsreiche Wochen für den LZ Dernbach


Am vergangenen Wochenende standen gleich mehrere Lehrgänge und Fortbildungen für einige Angehörige der Feuerwehr Dernbach auf dem Plan. So konnten vier Atemschutzgeräteträger (AGT) erfolgreich die Ausbildung zum Tragen von Chemikalienschutzanzügen absolvieren. Drei unserer AGT besuchten mit weiteren Angehörigen der Verbandsgemeindefeuerwehren eine Fortbildung in einer Realbrandanlage. Darüber hinaus wurden Lehrgänge zur Maschinistenausbildung, zur Brandbekämpfung mit dem Löschmittel Schaum sowie der erste Teil der Jugendwart-Schulung besucht. Am kommenden Wochenende steht dann noch für einige Angehörige eine Fortbildung zum Führen von Motorkettensägen an.

Lehrgangsreiche Wochen für den LZ Dernbach weiterlesen